Bestellung Warenkorb Login/Anmeldung Kasse Absenden

Karten bestellen

Ralf Winkelbeiner


Termin: Freitag, 25.01.2019 - 20:00
Orte: Schrannensaal - Nördlingen
Einlass 19:00



Sitzplätze und Preise
Einheitspreis € 14,00 Verfügbare Plätze: 190
Preise in EUR

Bitte eine Kategorie auswählen
x (Bestelllimit 10)


Wählen Sie die gewünschte Kategorie aus, für den Fall, dass es unterschiedliche Preisklassen gibt. Sofern es bei der Veranstaltung eine freie Platzwahl ohne nummerierte Plätze gibt, wählen Sie gleich die Zahl der gewünschten Karten (maximal 25). Bitte drücken Sie anschließend auf 'Bestätigen', um mit Ihrer Bestellung fortzufahren.

Bei Veranstaltungen mit nummerierten Plätzen wird Ihnen im nächsten Schritt ein Saalplan mit den noch verfügbaren Plätzen angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Plätze - nehmen Sie dabei bitte Rücksicht auf andere Besucher und lassen Sie keine Lücken zu bereits reservierten Stühlen.

Eventuelle Ermäßigungen werden auf der nächsten beziehungsweise übernächsten Seite zur Auswahl angeboten.

Mehr über "Ralf Winkelbeiner"

Er belegte bei der Kleinkunstpreisverleihung den zweiten Platz, war damit aber nicht Verlierer, sondern ewinner! Wer seinen Ausschnitt aus dem Debüt-Programm erlebte, war hingerissen. Der sympathische Oberbayer lässt keine Fragen offen:
Wie sieht ein oberpfälzer Bierfahrer aus?
Was reden Männer auf der Toilette?
Wie kann ein Hund berufsunfähig werden?
Ein bayerisches Original wie es im Buche steht: robust gebaut, stattliche Erscheinung und immer leicht am Granteln, aber mit einem Augenzwinkern. „Ned g´ schimpft is´schließlich g´lobt gnua“, solche Redensarten nimmt er, bei aller Liebe zu seinem Heimatdialekt, gekonnt auseinander und amüsiert sich mit dem Publikum über seine verdrehten Gedanken. Außerdem warnt er schon vorher jeden Besucher: „Bitte nicht mit dem bei mir erworbenen Halbwissen prahlen. Es könnte katastrophale Folgen haben!“ Und so nimmt uns der Künstler mit auf eine Reise durch die absurden Dinge und Situationen des Alltags, in denen man sich ein ums andere Mal selbst wiederfindet: Vom falsch verstandenen Selfie bis hin zum Klopapier mit Bildern darauf (welches man am Ende des Abends braucht um sich die Lachtränen aus dem Gesicht zu wischen).

Warenkorb 
Sie haben bisher keine Karten reserviert.