Bestellung Warenkorb Login/Anmeldung Kasse Absenden

Karten bestellen

Der Fremde im Haus


Termin: Donnerstag, 17.10.2019 - 20:00
Orte: Stadtsaal Klösterle - Nördlingen
Einlass 19:00



Sitzplätze und Preise
Kategorie I € 24,00 Verfügbare Plätze: 38
Kategorie II € 21,00 Verfügbare Plätze: 97
Kategorie III € 19,00 Verfügbare Plätze: 103
Preise in EUR

Bitte eine Kategorie auswählen
x (Bestelllimit 10)


Wählen Sie die gewünschte Kategorie aus, für den Fall, dass es unterschiedliche Preisklassen gibt. Sofern es bei der Veranstaltung eine freie Platzwahl ohne nummerierte Plätze gibt, wählen Sie gleich die Zahl der gewünschten Karten (maximal 25). Bitte drücken Sie anschließend auf 'Bestätigen', um mit Ihrer Bestellung fortzufahren.

Bei Veranstaltungen mit nummerierten Plätzen wird Ihnen im nächsten Schritt ein Saalplan mit den noch verfügbaren Plätzen angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Plätze - nehmen Sie dabei bitte Rücksicht auf andere Besucher und lassen Sie keine Lücken zu bereits reservierten Stühlen.

Eventuelle Ermäßigungen werden auf der nächsten beziehungsweise übernächsten Seite zur Auswahl angeboten.

Mehr über "Der Fremde im Haus"

Die junge Cecily gewinnt im Lotto, löst ihre Verlobung auf und will nun im Strudel der Abenteuer ihr wahres Glück finden. Als der vermeintliche Nachmieter Bruce Lovell ihre Wohnung betritt, verliebt sie sich augenblicklich in den bildschönen Charmeur. Die beiden kaufen ein abgelegenes, einsames Haus auf dem Lande, um in aller Abgeschiedenheit ihre Liebe zu leben.

Doch was verbirgt sich in der Dunkelkammer, zu der ihr Bruce den Zutritt verwehrt? Was hat es mit den leeren Wasserstoffsuperoxyd-Flaschen auf sich, die der Gärtner frisch vergraben im Garten gefunden hat? Warum möchte Bruce keinen Arzt empfangen, obwohl sich sein Gesundheitszustand sichtlich verschlechtert? Er wird ernst, nervös und nahezu ungehalten gegenüber allen Besuchern. Der Mann, der Cecily bei der ersten Begegnung so vertraut schien, wird immer mehr zu einem Fremden. Schließlich drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass der schöne Bruce ein dunkles Geheimnis birgt ...

Als Cecily in dem neuesten Band über „Die großen Verbrechen des 20. Jahrhunderts“ von dem Fall eines Oxforder Frauenmörders erfährt, der sich mit wohlhabenden Frauen liiert, um sie später kaltblütig zu ermorden, beginnt sie die grausame Realität zu ahnen ...

Es entwickelt sich ein packender und nervenaufreibender Psychothriller, bei dem es um mehr geht, als um Geld, Macht und Erotik. Einer der besten Thriller von Agatha Christie, den hier der Chef der Fürther Tourneebühne, Thomas Rohmer, inszeniert. Erstmals gastieren die Theatergastspiele Fürth in unserem Stadtsaal.

Warenkorb 
Sie haben bisher keine Karten reserviert.